Nachwuchsschwimmer des Jahres 2017
Isabel Marie Gose und Luca Nic Armbruster ausgezeichnet
Dive in the Water Camp
Entdecke die Vielfalt des Schwimmsports!
Kleine Stars treffen große Stars
63. Internationaler Springertag in Rostock

Es ist normal verschieden zu sein

Mit einem eigenen Workshop hat sich die dsv-jugend in den Inklusionskongress der Deutschen Sportjugend, Turnerjugend und Behindertensportjugend eingebracht. Jugendbildungsreferent Axel Dietrich hatte gemeinsam mit Britta Jandt das Thema "Verschiedenheit beim Schwimmen lernen" vorbereitet.

 

Schon in der Anfangsphase der Veranstaltung wurde deutlich, dass die Teilnehmenden über sehr verschiedene Zugänge zum Thema Vielfalt und Teilhabe verfügen. Die beiden Referenten machten im Anschluss deutlich, mit wie viel verschiedenen Beeinträchtigungen alle bereits Kontakt hatten und dass niemand Angst haben muss, mit Kindern, die beeinträchtigt sind, schwimmen zu lernen. Nur sehr wenige Beeinträchtigungen bedürfen besonderer Voraussetzungen. Die abschließenden Fallbeispiele, die die Teilnehmenden bearbeiten sollten, griffen die Vorerfahrungen noch einmal auf und machten Mut, dass zukünftig noch mehr Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen gemeinsam im Wasser lernen werden.